Methode

Tun wir im täglichen Leben das, was wir beabsichtigen oder handeln wir nach Gewohnheiten?

Grundlagen der Methode ist die Verknüpfung von Bewegung, Wahrnehmung, Orientierung, Vorstellung und Sensibilität.

Ich biete in Einzel- und Gruppenunterricht Bewegungsabläufe in vielen Varianten an.

Durch neue Erfahrungen entsteht eine verbesserte Organisation im Körper. Das Selbst wird freier und lebendiger, mechanische Gewohnheiten, die nicht mehr zeitgemäß sind, werden gebrochen.

Das Leben wird leichter, weil wir flexibler werden, im Körper wie im Geist.


"It´s not about flexible bodies, but flexible minds". M.Feldenkrais


Die Feldenkrais Methode wird in zwei von Dr. Moshe Feldenkrais entwickelten Lernformen unterrichtet:


Im Einzelunterricht:

Funktionale Integration® in der meist nonverbalen Arbeit werden die individuell vorhandenen Bewegungsspielräume über das Berührt- und Bewegt werden verdeutlicht, erweitert und verbessert. In kleinen Schritten unterstützt die Feldenkrais Arbeit das Erlernen der Vielseitigkeit der eigenen Möglichkeiten.


Im Gruppenunterricht:

Bewusstheit durch Bewegung® geschieht, in dem wir auf sanfte, spielerische und forschende Art angeleitete Bewegungen ausführen. Mit wachem Sinn bewegen, beugen, drehen, rollen oder neigen wir uns. Wir

lenken unsere Aufmerksamkeit dabei auf den Kontakt unseres Körpers mit dem Boden, seine Beziehung zur Schwerkraft, unsere Atmung oder die Veränderung der Spannung im Körper.