Christine Walter

Jahrgang 1962

Praktizierende seit 1990

Zeit meines Lebens habe ich viel, oft zu viel Kraft in allen möglichen Handlungen verbraucht. Meine Anstrengung wurde zur Gewohnheit, der Kiefer war in ständiger Spannung. Dies zu erkennen, zu lösen, Alternativen zu finden, war für mich eine große Befreiung. Es macht mich glücklich, dass das Leben leicht und frei sein darf. Diese Methode versucht, jeden Menschen in seinem Potential zu unterstützen. Sie erforscht, organisch, mental, lernt das Lernen, immer wieder, neu, ohne Vorbehalte. Vieles, was wir durch Erziehung gelernt haben - und unser Umfeld noch immer für richtig erklärt – hält uns in Grenzen. Zu spüren, was uns einschränkt, gibt uns einen neuen Handlungsspielraum, der selbst gewählt ist. Ich lade Sie herzlich ein, es auszuprobieren. Meine Ausbildung in der Feldenkrais Methode erhielt ich bei Mia Segal (erste Assistentin und langjährige Mitarbeiterin von Moshe Feldenkrais). Regelmäßige Fortbildungen besuche ich bei Petra Koch, Olena Nitefor, Dr. Chava Shelhav, Dr. Eilat Almagor, Anat Krivine, Moti Nativ und Amoz Hetz.

Seit Anfang 1999 unterrichte ich die Feldenkrais-Methode in Gruppen- und Einzelarbeit.

Jo-Anna Hamann

Sanfte kleine Bewegungen mit minimalem Aufwand und maximaler Effizienz wirken auf die Natur unseres Nervensystems, seine Organisation und Lernfähigkeit. Unser sensorisches, motorisches und koordinatives Potenzial wird aktiviert. Die muskuläre Arbeitsverteilung wird neu justiert, schmerzende und überbeanspruchte Bereiche entlastet. Unsere Körperhaltung und Atmung gewinnt an Leichtigkeit. Bewegungs- und Handlungsmöglichkeiten werden erweitert. Mehr über Jo-Anna erfahren Sie unter feldenkraisundyoga.de

www.feldenkrais-berlin-walter.de info@feldenkrais-berlin-walter.de Christine Walter 030 61304438